ASSA ABLOY stattet DGNB Zentrale mit nachhaltigen Türschließern aus

/global/scaled/3070x1338x26x8x1000x435/Local-assaabloyDE-Loesungen-Referenzen-DGNB außen 2 Copyright DGNB.jpg

Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde, eine besonders wichtige Rolle spielt das Thema in der Baubranche. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, kurz DGNB, agiert bereits seit 2007 als Wegbereiter für nachhaltiges Planen, Bauen und Nutzen von Objekten und hat zugleich ein weltweit gültiges Zertifizierungssystem für nachhaltige Gebäude und Quartiere entwickelt. Auch der Standort der eigenen Geschäftsstelle in Stuttgart ist DGNB Gold zertifiziert. Um für Besucher und Mitarbeiter die Vorteile nachhaltigen Bauens direkt erlebbar zu machen, kamen Bauprodukte der Mitgliedsunternehmen zum Einsatz, die über besondere Nachhaltigkeitsqualitäten verfügen. Auch die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist vertreten, mit dem Gleitschienentürschließer DC700.

Um für Besucher und Mitarbeiter die Vorteile nachhaltigen Bauens direkt erlebbar zu machen, kamen Bauprodukte der Mitgliedsunternehmen zum Einsatz, die über besondere Nachhaltigkeitsqualitäten verfügen. Auch die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist vertreten, mit dem Gleitschienentürschließer DC700.

Für das Innenraumkonzept der DGNB Bereiche war das Stuttgarter Büro UMnet urban matters, das inzwischen zu asp Architekten zählt, in Zusammenarbeit mit der Architektin Susanne Dürr verantwortlich. Entstanden ist eine offene, transparent gestaltete Geschäftsstelle, die sowohl als Living Showroom wie auch als Bürozentrale für etwa 40 Mitarbeiter dient. 

Die nachhaltige Gesinnung spiegelt sich in der Gestaltung nach den DGNB-Prinzipien wie Nutzerkomfort, Umweltverträglichkeit und Lebenszyklusbetrachtung wider. Dazu wurden Produkte von einigen der rund 1.200 Mitgliedsunternehmen verwendet. Auch ASSA ABLOY, seit 2011 bei der DGNB, beteiligte sich und lieferte die Schließer für die Feuer- sowie Rauchschutztüren. 

Der Gleitschienentürschließer DC700 vereint gleich mehrere Nachhaltikgeitsaspekte. Zugleich liefert ASSA ABLOY mit der entsprechenden Umwelt-Produkt-Deklaration direkt die notwendigen Produktkennwerte für die Nachhaltigkeitsanforderungen der DGNB. Durch die integrierte Cam-Motion®-Technologie erfüllt der DC700 die Anforderungen an barrierefreies Bauen, da der Gegendruck, den Türschließer beim Öffnen normalerweise ausüben, durch den Einsatz dieser Technik reduziert wird. Körperlich beeinträchtige Menschen können die Türen somit wesentlich einfacher öffnen. Thermodynamische Ventile sorgen dabei unabhängig von Temperaturschwankungen für eine konstante Funktion des Türschließers und letztendlich der Tür. Noch weniger Widerstand bieten Modelle mit der Free-Motion®-Technik – eine Kombination aus Freilauffunktion und Cam-Motion®.

Mehr dazu auf der ausführlichen Referenzseite