Die Burg Plankenstein

ist mit einer Schließanlage von ASSA ABLOY ausgestattet.

 

ASSA ABLOY Komponenten:

Schließanlage

Herausforderung:

Die Burg Plankenstein, die erstmals im Jahr 1186 urkundlich erwähnt wird, befindet sich im gleichnamigen Ortsteil Plankenstein, Texingtal in Niederösterreich. In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde die teilweise verfallene Burg wieder instandgesetzt, restauriert und vierzig Zimmer und Seminarräume eingerichtet. Der Wiener Unternehmer Erich Podstatny stattete die Burg mit modernen Sanitäreinrichtungen und antiken Möbeln aus seiner privaten Sammlung aus. Heute kann man in den individuell gestalteten Gästezimmern kostengünstig übernachten oder den idyllischen Arkadenhof sowie die ehemalige Burgkapelle für Veranstaltungen nutzen.

Lösung:

Um die gesamte Burganlage sicher zu schützen, bedarf es eines zuverlässigen und intelligenten Schließanlagensystems. Die perfekte Lösung: Eine mechanische Schließanlage von ASSA ABLOY, die sich durch vollendete Präzision, hohe Qualität und erwiesene Langlebigkeit auszeichnet.

Die Profilierung des Schlüssels sorgt dafür, dass manuelle Öffnungstechniken deutlich erschwert werden: Gegenüber herkömmlichen Schlüsselprofilen zeichnet sich das Profil durch einen sehr hohen Aufbohr-, Abbruch- und Ziehschutz aus. Fehlende oder falsche Codierungen am Schlüssel blockieren den Schließvorgang bei Schließversuchen.